Micro-Coaching

Mit nur 5 Fragen – weg vom Problem – hin zur Lösung.

Micro-Coaching. Zum Ausprobieren und Kennenlernen.

Haben wir ein Problem erst mal im Kopf beginnt es dort gerne zu kreisen, weitet sich aus oder setzt sich im Laufe der Zeit auch gerne mal fest. Das kann zusammenhängen mit den dazugehörigen Fragen, die uns immer wiederkehrend beschäftigen – wie etwa die Folgenden:

  • Wie konnte es dazu kommen?
  • Was ist die Ursache des Problems?
  • Wer oder was ist schuld daran?

Wie geht es Ihnen – wie fühlen Sie sich, wenn Ihre Gedanken um diese Fragen kreisen?

Unser Micro-Coaching-Tool unterstützt Sie dabei Ihren Gedanken einen anderen Fokus auf Ihre Situation zu geben. Weg vom Problem hin zur Lösung. Dabei werden eigene Ressourcen gestärkt und/oder sichtbar gemacht, sodass einer Lösungsfindung ein Weg geebnet werden kann.

Der Ansatz dazu stammt aus der lösungsfokussierten Gesprächsführung, deren Ursprung bei Steve de Shazer und Insoo Kim Berg zu finden sind und sich hervorragend in Ergänzung zur Gewaltfreien Kommunikation nutzen lassen. Deshalb nutzen wir sie, neben anderen Interventionen auch in unseren Beratungen. Mit unserem Micro-Coaching-Tool bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit der Wirkung dieser spezieller Fragen zu experimentieren und Erfahrungen zu machen.

Lassen Sie sich von jeweils 5 Fragen inspirieren. Diese stammen aus einem Pool von unterschiedlichen Fragen, von denen pro Durchlauf 5 zufällig ausgewählt werden.

(Machen Sie den Test erneut, erhalten Sie deshalb auch andere Fragen – die Sie kennenlernen und ausprobieren können)

Vorbereitung:

  • Sorgen Sie für eine ruhige, Ihnen angenehme Umgebung.
  • Die benötigte Zeit für die Fragen beträgt etwa 15 – 20 Minuten.
  • Legen Sie sich bitte vor Beginn einen Stift und Papier zurecht zur schriftlichen Beantwortung der Fragen. (Die schriftliche Beantwortung der Fragen unterstützt unserer Erfahrung nach die Lern und Erfahrungs-Wirkung unseres Tools sehr wesentlich!)

Anmerkung:
Bei der Durchführung des Miro-Coaching-Tolls finden weder Aufzeichnungen noch statistische Auswertungen statt. Die Durchführung bleibt zu 100% anonym. Danke an Dominik Godat, aus dessen Karten-Set ein Großteil der Fragen dieses Tools stammen und die Inspiration zur Entwicklung einer Online-Variante davon waren.

Stift und Papier liegen bereit?

Bequem haben Sie´s auch?

OK, dann kanns losgehen 🙂

Doch lieber ein persönliches Coaching?

Einen Überblick zu unseren Beratungs-Angeboten finden Sie HIER.